Bear Market Rallies trügt

Als wir in den heutigen Handelstag Kopf im Auge behalten, gestern der S & P 500 24 Punkte verloren.

Der Wochenchart des S & P 500 hat einen Indikator, wie das MACD-Histogramm, unter Preis bekannt. Eine gute Faustregel gilt vor allem von einem kurz- bis mittelfristigen Perspektive ist in Richtung des Histogramms zu handeln oder zu investieren. Wenn die blauen Balken steigen ist es bullish. Umgekehrt, wenn sie fallen neigt es bearish zu sein. Beachten Sie letzte Woche (roter Pfeil unten rechts), das Histogramm tickte nach unten, die die nächste Etappe des Bärenmarktes zu signalisieren schien, war etwa ab zu treten. In dieser Woche hat es bis tickte wieder die Bullen die Oberhand zu geben.

Wie wir in der gestrigen genannten Post und Video, Bärenmarktrallyes können so stark sein , mehr Geld erlauben , die Seitenlinie abkommen. Eine einfache Unterstützung und Widerstand Analyse, gekoppelt mit wöchentlichen gleitenden Durchschnitt, sagt uns eine Kundgebung zurück zum 1.230 – 1.280 Bereich auf den S & P 500 kann nicht ausgeschlossen werden. Die logischste Bereich für eine mögliche Wiederaufnahme des längerfristigen Abwärtstrend kommt zwischen 1.200 und 1.260. Unsere wöchentlichen hoch war 1196.

Die Märkte sind grausam. Bärenmärkte können sehr grausam sein. Der Wochenchart des S & P-500-Index zeigt eine deutliche Rallye von den Tiefs März 2008 bis Mai 2008. Hochs. Beachten Sie die MACD-Histogramm wurde in dieser Zeit zu verbessern (wie es jetzt ist). Viele talking heads callte, dass „wir den Boden erreicht“, zum Teil aufgrund wöchentlichen Indikatoren zu verbessern. Wir haben ähnliche bullish Anrufe in den letzten Wochen gehört.

Was passiert nach dem „Boden gemacht worden war“? Der S & P 500 beeindruckende Rallye wurde nachvollzogen und dann einige. Aktien fallen 53%, nachdem die längerfristigen Trends bearish wieder übernahm.

Das obige Beispiel zeigt das Problem der jede technische Indikator in Isolation verwendet wird . Wie in der nachstehenden Tabelle dargestellt, die CCM – Hausse Sustainability Index ( BMSI verwendet) , um eine Vielzahl von Möglichkeiten , um die Wahrscheinlichkeits Aussichten für den Aktienmarkt zu bestimmen.

Was sagt die Hausse Sustainability Index uns jetzt über die längerfristigen Aussichten für Aktien? Es ist bearish. In der Tat ist die historische Chance-Risiko-Profil eines der schlechtesten 3 Monate hinaus.